Navigationsmenüs (Musterschule)

Über uns und unsere Schulen

  • 31. Januar 2018

    Digitalisierung an Schulen nicht aufzuhalten

    Bachelorarbeit hilft bei Einführung: „Strukturierung der IT von Tablet-Klassen an Schulen der Schulstiftung St. Benedikt auf Grundlage von Enterprise Architecture Management“, so lautet die Bachelor Arbeit, mit der Stefan Iffländer (26) jetzt sein Duales Studium für IT- und Wirtschaft bei der Berufsakademie Oldenburg abgeschlossen hat.

    Mehr lesen

  • 31. Januar 2018 - Cloppenburg

    Alkohol- und Nikotinprävention setzt früh an

    LFS Cloppenburg: In Zusammenarbeit mit Katharina Deeken von der Fachstelle für Suchtprävention der Stiftung Edith Stein, mit Kriminalhauptkommisar Harald Nienaber als Beauftragten für Jugendsachen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, mit Irmgard Rolfes und  Jürgen Landwehr vom Kreuzbund , mit Susanne Schlitt in ihrer Funktion als Präventionsbeauftragte der Schule sowie mit ausgebildeten Ansprechpartner (Peers) aus dem Jahrgang 10 konnten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 sich mit dem Thema Nikotin und Alkohol auseinandersetzen.

    Mehr lesen

  • 03. Januar 2018 - Cloppenburg

    Mit Schwung ins Jahr 2018

    LFS Cloppenburg: Turnhallen werden für 1,5 Mio. Euro saniert 

    Warum kommen vier Männer im Anzug in den Sportunterricht und versuchen vor den Augen verdutzter Schüler, mit schweren Basketbällen den Korb zu treffen? Die Erklärung ist einfach: Uwe Kathmann und Heinrich Blömer, Vorstände der bischöflichen Schulstiftung St. Benedikt, und Kreisrat Neidhard Varnhorn waren von Schulleiter Andreas Weber eingeladen worden, noch einmal zu testen, wieweit sie an ihre alten Glanzzeiten als Basketballer anknüpfen könnten. Die sporttreibenden Schüler nahmen die Wurfversuche der Herren mit höflichem Humor.  

    Mehr lesen

  • 01. Januar 2018 - Vechta

    Neuer Chemietrakt für Liebfrauenschule

    Katholische Kirche investiert im kommenden Jahr 594.000 Euro in Umbau 

    Seit Sommer 2015 wird das kirchliche Gymnasium Liebfrauenschule Vechta umfassend saniert. 2,9 Mio. Euro hatte der Kirchensteuerrat des Offizialatsbezirk Oldenburg damals dafür frei gegeben. Die meisten Maßnahmen sind inzwischen abgeschlossen. 244.000 Euro kosten im kommenden Jahr letzte Arbeiten des 4. und 5. Bauabschnittes. Weitere 350.000 Euro hat der Kirchensteuerrat jetzt für die Umgestaltung der EDV-Räume im Erdgeschoss und die Modernisierung des Chemietrakts im 3. Obergeschoss bereitgestellt.

    Mehr lesen