Navigationsmenüs (Musterschule)

Pressemeldung

Zurück

23. Juni 2022 - Cloppenburg, Oberschule Marienschule i.k.T.

Marienschule beim Stadtradeln mit an der Spitze

Vom 1. bis zum 21. Mai 2022 nahm Cloppenburg zum 8. Mal in Folge am internationalen Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses teil. Wie immer ging es darum, möglichst viele Wege des Alltags mit dem Fahrrad zurückzulegen und viele Fahrradkilometer für eine gute Platzierung im Wettbewerb zu sammeln.

 

Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen

In diesem Jahr war erstmals das gesamte Oldenburger Münsterland mit allen 23 Städten und Gemeinden zur gleichen Zeit dabei. Unter den Teilnehmern war auch die Marienschule.

Am heutigen Donnerstag waren nun Klima­schutzmanagerin Wiebke Böckmann und ihre zwei Kolleginnen Sandra von Garrel und Tatjana Bretschneider von der Stadtverwal­tung Cloppenburg gekommen, um die Ur­kunden und Preise zu überreichen. Die Ma­rienschule hat beim Stadtradeln den 3. Platz von allen Teilnehmern mit insgesamt 13973 geradelten Kilometern belegt und somit 2152 kg CO2 eingespart. Dafür gab es einen Gutschein über 90€. Aber auch die Klasse 5a von Stefanie Menke hat in ihrer Kategorie den 3. Platz erreicht. Im Durchschnitt fuhr jedes Teammitglied 160,6 km und trug damit zur Vermeidung von 24,73 kg CO2 bei. Theo Taske durfte in seiner Funktion als Klassensprecher die Urkunde entgegennehmen und für jede Schülerin und jeden Schüler der Klasse gab es zusätzlich einen Kinogutschein.

Oberschuldirektorin zeigte sich beeindruckt und freute sich mit den Schülern. Aber nicht nur Schüler nutzen das bike, sondern auch Kollegen. So kommen Kollegen aus Halen, Höltinghausen, Molbergen und Garrel neben vielen Cloppenburger Kollegen oft mit dem Rad zur Schule.

An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch der 5a und vielen Dank allen Teilnehmern.