Navigationsmenüs (Musterschule)

Pressemeldung

Zurück

04. Juli 2019

Klasse 6D besucht am Klassenlehrertag die Polizei

Am Montag waren im Rahmen des Klassenlehrertags alle Jahrgänge unterwegs In diesem Jahr ging es zum Moviepark nach Bottrop, zum Tierpark Worberg, zum Heidepark Soltau, zum Serengeti-Park nach Hodenhagen, ins Universum und zur Polizei.

Die Klasse 6d hatte den Abschluss des Schuljahres mit einem Besuch bei der Cloppenburger Polizei verbunden.

Der Kontaktbeamte Johannes Kalvelage begrüßte die Schülerinnen und Schüler und begann seine Hausführung im BAO-Raum, wo er zunächst anhand eines Filmes den durch Umstrukturierungen notwendig gewordenen Umbau und damit auch die Vergrößerung der Polizeidienststelle Cloppenburg/Vechta mit Sitz in der Bahnhofstraße erläuterte. Danach führte der Polizist die Jugendlichen durch das Gebäude und ließ sie Blicke in den Bereich der Wache, wo die Notrufe auflaufen, werfen. Besonders neugierig waren die Jugendlichen auf die Waffenkammer und den Zellenbereich. Bereitwillig beantwortete der Uniformierte alle Fragen, die den Jugendlichen auf dem Herzen lagen. Auch wenn einige Bereiche für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, so erläuterte der Beamte dennoch deren Aufgabenfelder. Weiterhin sahen die Jugendlichen den Fuhrpark vom Streifenwagen über das Motorrad bis zum Auto der Zivilfahnder. Dabei stellten sie mit großem Interesse fest, dass schon einige PKW einen Hybridantrieb haben und an der Steckdose tanken. Weiterhin erfuhren sie auch Informationen über den Beruf des Polizeibeamten und die verschiedenen Tätigkeitsfelder, in denen Polizisten arbeiten.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Schülerinnen und Schüler viele Informationen erhalten haben und davon berichten können. Ein besonderer Dank gilt dem Kontaktbeamten Herrn Kalvelage.