Navigationsmenüs (Musterschule)

Pressemeldung

Zurück

04. Juli 2019

Marienschule verabschiedet Kollegen

Gaby Fleming wechselt vom Schuldienst in den Ruhestand

 

Am gestrigen Mittwoch traten nicht nur Niedersachsens Schülerinnen und Schüler die wohlverdienten Sommerferien an, sondern die Marienschule Cloppenburg verabschiedete gleich mehrere Kollegen.

Da waren zwei Praktikanten (Elian Ortac bei den Sozialpädagogen und Kristin Schubert GHR300), zwei Bundesfreiwilligendienstleistende (Anna Uchtmann und Laura Keller), die nun fertige Lehramtsanwärterin Marlene Kitzler, Souhail Defaoui als Lehrer der Sprachlernklassen sowie Gaby Fleming, die als einzige aus dieser Gruppe den neuen Lebensabschnitt „Ruhestand“ betritt.

Gaby Fleming war 27 Jahre im kirchlichen Schuldienst tätig und seit der Zusammenlegung der Haupt- und Realschule zur Oberschule vom Standort Kirchhofstraße an die Wallgärten gewechselt. Die Löninger Pädagogin unterrichte die Fächer Englisch und Biologie. Das sie dieses mit viel Herz und Einfühlvermögen tat, wurde an den Dankessätzen und Zukunftswünschen deutlich, die Schülerinnen und Schüler einer Klasse für sie aufgeschrieben hatten.

Abgeholt schon früh morgens im Cabrio, von mit bunten Servietten winkenden Schülern begrüßt, wurde ihr anschließend im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Simone Hegger-Flatken die Urkunde überreicht und verschiedene Reden rundeten dieses Ereignis ab. Dabei wurde auch immer ein Rückblick gehalten und so manch eine Anekdote der vergangenen Jahre führte bei den Anwesenden zur Erheiterung. Bei einem vorzüglichen Buffet konnten sich alle Kolleginnen und Kollegen stärken und so das Schuljahr ausklingen lassen, bevor man sich in die Ferien verabschiedete. Gaby Fleming, die gerne im Schuldienst gewesen ist und mit viel Spaß und Freude diesen Beruf ausgeübt hat, räumte ein, nun doch die Schule ein wenig vermissen zu werden. Doch viel Zeit wird sie nicht haben, darüber nachzudenken, denn ihre Zukunft ist schon verplant. Neben der ein oder anderen Reise wird der Familienmensch Gaby Fleming ihre Töchter unterstützen, in dem sie z. B. den Fahrdienst der Enkelkinder übernimmt.